banner

Ortsbetreuer

Was macht ein Ortsbetreuer, diese Frage werden sich wohl viele von Ihnen stellen. 

Ein Ortsbetreuer ist eine Person (Frau oder Mann) die zu einen Ort in der alten Heimat eine besondere Beziehung hat. 
Entweder ist der Betreuer dort geboren,oder aufgewachsen, manchmal wird ein solches Amt auch einfach "geerbt", 
sei es von der Ehefrau oder Ehemann, Mutter oder Vater. 

Diese Menschen halten den Kontakt zu den Menschen, die noch in der alten Heimat wohnen und auch zu den Tschechen die in diesem Ort leben.

Ich würde sie als Bindeglied zwischen Alt und Neu sehen. Sie sorgen dafür, dass der Kontakt nicht abreißt, dass die Menschen unter Ihnen,
die vielleicht nicht mehr mobil sind trotzdem wissen, wie es heute in der alten Heimat aussieht und dass alte Sitten,
Bräuche und Geschichten nicht in Vergessenheit geraten.

Alle die den Heimatboten kennen, lesen immer wieder von den Aktivitäten der Ortsbetreuer, die alle ehrenamtlich arbeiten.

Vielen Dank an diese!